Das Pixel 7a wird den Nutzern eine große Überraschung bereiten

Google Pixel 7 Pixel 7a, das neue Mitglied der Serie, ist das Mittelsegmentmodell der Serie. Bei diesem Modell, bei dem das Unternehmen mit dem Ziel der Kostensenkung auf einige Features verzichtet hat, handelt es sich um die günstigste Variante der Serie. Inmitten dieser Verzichtsfunktionen wurde jedoch darauf hingewiesen, dass es einen Vorgänger-Chipsatz für den Prozessor in den High-End-Modellen gebe. Schauen wir uns gemeinsam die Details an.

Google Pixel 7a, Tensor G2Sensor Kamila, der mit einem speziellen Chipsatz namens ausgestattet ist (@Za_Raczke) spezifiziert durch. Es wurde davon ausgegangen, dass es sich beim Tensor G2 im Pixel 7a um eine andere Variante als die Standard- oder Pro-Modelle handelt. Obwohl diese Chipsatzversion Tensor G2 heißt, handelt es sich möglicherweise um eine etwas leistungsschwache Version. Es scheint, dass Google eine sparsamere Version dieses Chipsatzes entwickelt hat, um die Kosten weiter zu senken.

Das Pixel 7a wird den Nutzern eine große Überraschung bereiten

Wenn Sie es nicht wissen, bei der Herstellung dieses Chipsatzes Samsungwurde auch Partner und sogar das Original Tensor G2 spielte bei der gemeinsamen Entwicklung eine Rolle. Dank der Halbleitertechnologie-Expertise von Samsung ist dieser Chipsatz FOPLP-PoP inklusive Technik. Aber auf Pixel 7a Tensor G2 Es wird angegeben, dass ein günstigeres und etwas leistungsschwächeres IPOP-Paket verwendet wird. Diese Version ist dicker, größer und erzeugt mehr Wärme. Wir haben jedoch keine klaren Informationen darüber, was dies für die tatsächliche Leistung in realen Szenarien bedeutet.

Das ist neu Tensor G2-Chipsatz Version scheint Google es mit dem Ziel zu nutzen, Kosten zu senken. Dies kann jedoch auch bedeuten, dass Pixel 7a möglicherweise etwas langsamer als Pixel 7 und Pixel 7 Pro läuft und Probleme mit der Erwärmung auftreten kann. Das sind alle Informationen, die wir zu dieser Wette haben.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert