Das Motorola Razr 40 Ultra kann nicht genug von Leaks bekommen, hier sind die neuen Einblicke

Motorolas Die kostbaren Details des mit Spannung erwarteten faltbaren Smartphones Razr 40 Ultra sorgten für eine neue Sensation. Diese Sensation enthüllte die Bilder, den Preis und die Funktionen des Geräts.

Beginnen wir mit dem Design. Offizielle Bilder und Renderings wurden bereits geteilt. Diese neueste Anhörung stammt jedoch von 91Mobiles und bestätigt die Informationen, die wir zuvor gesehen haben. Moto Razr 40 Ultra, Es hat ein zusammenklappbares Design, ähnlich wie andere Modelle der Razr-Serie. Alternativ gibt es auf der Rückseite ein größeres Cover-Display. Dieses externe Panel nimmt fast die Hälfte der Rückseite ein und daneben befinden sich zwei Rückkameras.

Das Motorola Razr 40 Ultra kann nicht genug von Leaks bekommen, hier sind neue Bilder

oben auf dem Startbildschirm, „Schlagloch“ Das Format verfügt über einen Hauptbildschirm mit einer Selfie-Kamera. Dank eines größeren Cover-Bildschirms können Benutzer Selfies in besserer Qualität nur mit der Rückkamera aufnehmen. Die Bilder zeigen außerdem, dass das Telefon in den Farboptionen Schwarz, Blau und Rot erhältlich sein wird. Sensationen, ca. Razr 40 Ultra 1.000 USD Es deutet darauf hin, dass es mit einem Preisschild zum Verkauf angeboten wird. Allerdings sind diese Informationen zum jetzigen Zeitpunkt nicht offiziell bestätigt, daher lohnt es sich, diese Informationen mit einer gewissen Skepsis zu betrachten.

Auch in Sensation, der Apparatur 6,7 Zoll FHD+ poLED Es wird angegeben, dass es über wertvolle Funktionen wie einen Hauptbildschirm und einen 3,4-Zoll-OLED-Außenbildschirm verfügen wird. Auf der internen Hardware werden 256 GB interner Speicher erwartet, gepaart mit dem Snapdragon 8+ Gen1-Chipsatz und bis zu 8 GB RAM. auf der Oberseite 32 Megapixel Es verfügt über eine Hauptkamera und ein 8-Megapixel-Ultraweitwinkelobjektiv. Wenn auf der Vorderseite 32 Megapixel Es enthält eine Selfie-Kamera. Schließlich verfügt das Gerät über einen 3.500-mAh-Akku und ist als Betriebssystem sofort einsatzbereit. MyUX 5existiert.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert