Das MIUI 14-Update ist für POCO X3 NFC verfügbar!

Die Verbreitung der Oberfläche MIUI 14, die Xiaomi im vergangenen Jahr vorgestellt hat, läuft auf Hochtouren. Der neue Build, der kürzlich in seiner globalen Version verfügbar gemacht wurde, wurde für das Flaggschiff- und mittlere obere Segment freigegeben. Zu diesem Zeitpunkt war der POCO X3 NFC eines der Modelle, die berechtigt waren, die neue Struktur zu erhalten. Hier sind die Details!

POCO X3 NFC hat begonnen, das MIUI 14-Update zu erhalten

POCO X3 NFC wurde 2020 veröffentlicht und führt auf Android 10 basierendes MIUI 12 aus. Derzeit hat das Smartphone, das Benutzern mit Android 12-basiertem MIUI 13 gegenübersteht, laut den von Xiaomiui geteilten Informationen damit begonnen, die globale Version von MIUI 14 zu erhalten.

POCO X3 NFCfür MIUI 14-UpdateBasierend auf Android 12 und V14.0.1.0.SJGMIXM Es kommt mit der Build-Nummer. Außerdem bringt es den Sicherheitspatch vom Februar 2022, der die Systemsicherheit auf die höchste Stufe hebt. Lassen Sie uns abschließend erwähnen, dass es zunächst für Mi Pilots veröffentlicht wird, und wenn es kein Problem gibt, wird es der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Was bietet uns MIUI 14?

Mit der Aktivität von Xiaomi haben wir jetzt einen Überblick über die wertvollen Details der neuen Benutzeroberfläche. Zunächst einmal können Sie viele der grundlegenden Anwendungen löschen, die Sie nicht mehr verwenden, aber immer noch nicht entfernt werden können, weil das System dies nicht zulässt. Darüber hinaus macht Xiaomi darauf aufmerksam, dass der Stromverbrauch von Anwendungen von Drittanbietern um 22 Prozent reduziert wird, dank der Photon-Engine-Technologie, die den Betrieb von Anwendungen, insbesondere Multiplayer-Spielen, erleichtert.

Ein weiteres Argument des Unternehmens ist, dass sich die Systemleistung deutlich verbessert hat. So sehr, dass mit dem Duo aus Android 13 und MIUI 14 die Systemflüssigkeit um 88 Prozent gesteigert wurde. Auf der anderen Seite gibt es eine Verbesserung des Stromverbrauchs um 16 Prozent. Obwohl die Systemleistung verbessert wurde, zeigen die Daten von Xiaomi, dass MIUI 14 23 Prozent weniger Platz einnimmt als die Vorgängerversion.

Dieses Ergebnis wird durch die Überarbeitung und Neuentwicklung der MIUI-Oberfläche erreicht. Das neue MIUI 14 ist jetzt schneller als frühere Versionen, stabiler und nimmt weniger Platz ein. Es sei daran erinnert, dass nur die Modelle mit Snapdragon 8 Gen 1, 8 Gen 1+ und den neuen Snapdragon 8 Gen 2-Prozessoren für diese Innovationen optimiert sind.

Mit MIUI 14 wird ein weiteres Feature namens neue „Super-Icons“ angeboten. Mit dieser Funktion, mit der Sie dem Startbildschirm verschiedene Symbole hinzufügen können, wird es möglich, ein lebendigeres Thema zu erstellen.

Also, was denkst du über dieses Problem? Vergessen Sie nicht, uns Ihre Meinung im Kommentarbereich mitzuteilen!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert