Das iPhone 15 Pro wird in Sachen Leistung keine Rivalen haben

Apfel, Ende dieses Jahres iPhone 15 bereitet sich darauf vor, mit seiner Serie große Veränderungen herbeizuführen. Das Dynamic Island-Modul wird auf allen iPhone 15-Modellen vorhanden sein, aber die Hauptverbesserung ist iPhone 15 probei Modellen A17 Bionischwird auf dem Chip passieren.

A17 Bionic klingt stark

Die iPhone 15 Pro-Modelle werden voraussichtlich mit einer Vielzahl von Besonderheiten und Änderungen aufwarten. Einige davon sind zum Beispiel die berührungslosen Solid-State-Tasten und ein komplett tastenloses Design, bei dem Geräte in letzter Zeit ein Titangehäuse für eine längere Lebensdauer haben werden. Auf der anderen Seite sind jetzt Informationen über den A17 Bionic Chip in Apples iPhone 15 Pro Reihe gekommen.

A17 Bionic von TSMC 3-nm-Fertigung wird auf Architektur basieren. Für diejenigen unter Ihnen, die sich nicht erinnern können, der A16 Bionic Chip wurde im 5nm-Prozess hergestellt. Es ist bekannt, dass es große Verbesserungen in der Leistung und Energieeffizienz gibt, wenn die Anzahl von Nanometern abnimmt. Daher wird der A17 Bionic mit deutlichen Leistungszuwächsen daherkommen. Abgesehen von der Leistung arbeitet Apple auch stark an zusätzlichen energieeffizienten Chips. So hat Apple beispielsweise auch auf spezielle 5G-Modems auf Basis des 4-nm-Verfahrens gesetzt.

Abgesehen davon werden diese Vorteile bei den Standardmodellen des iPhone 15 nicht zu verzeichnen sein, da wir davon ausgehen, dass Apple den Chip der vorherigen Generation in die Basismodelle einbauen wird, wie dies in der aktuellen Serie der Fall war. Aus diesem Grund werden wir den A16 Bionic Chip in den Basismodellen des iPhone 15 sehen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert