Das intelligenteste kabellose Headset der Welt: von künstlicher Intelligenz bis 4G

Die zunehmende Beliebtheit vollständig kabelloser Ohrhörer bringt unterschiedliche Projekte ans Licht. Nach den kabellosen Kopfhörern, die in das Telefon integriert oder in die Smartwatch integriert sind, wurden nun 4G-unterstützte, vollständig kabellose Kopfhörer entwickelt.

Funktionen und Preis der iKKO Active Buds

iKKO Active Buds Das Full-Wireless-Headset im Namen unterscheidet sich eigentlich nicht von seinen Mitbewerbern auf dem Markt. Das Headset, das über eine aktive Geräuschunterdrückung verfügt, hat eine Nutzungsdauer von bis zu 6 Stunden und eine Gesamtnutzungszeit von bis zu 30 Stunden.

Der eigentliche Unterschied liegt in der Box. Bei der Box handelt es sich um ein winziges Tablet, das auf einer Art modifiziertem Android-Betriebssystem läuft. Das Gehäuse mit einem 1,8-Zoll-Touchscreen-AMOLED-Bildschirm bietet eine Nutzungsdauer von bis zu 100 Stunden. Wenn man bedenkt, dass dadurch auch die Kopfhörer aufgeladen werden, sinkt dieser Wert bei starker Beanspruchung deutlich.

Dank der integrierten Anwendungen, die es hostet, leistet es wertvolle Arbeit. Es ist möglich, die über GhatGPT gehörte Musik auf dem Bildschirm anzuzeigen. Eine andere App führt Sofortübersetzungen in 40 Sprachen durch und wandelt Gesprochenes in Text um.

Das Wertvollste daran ist, dass es 4G nanoSIM unterstützt. Auf diese Weise können Sie eingehende Anrufe direkt über das Headset beantworten. Es kann auch Fitnesskosten verfolgen. Das Gerät verfügt über 32 GB Speicher. Dieses interessante Gerät war auf Crowdfunding-Plattformen erfolgreich und wurde veröffentlicht. Der Preis beträgt 329 US-Dollar. Diejenigen, die am Crowdfunding teilnahmen, erhielten lebenslangen Zugang zu ChatGPT.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert