Das größte Fusionsprojekt der Welt steckt in großen Schwierigkeiten: Es könnte ein Weltrekord werden

Das mag zwar ein neuer Weltrekord sein, aber keiner der Beteiligten will darüber reden. Frankreichim Süden von Mit der Zusammenarbeit von 35 LändernEines der größten und argumentativsten wissenschaftlichen Experimente aller Zeiten ist geboren: Internationaler thermonuklearer VersuchsreaktorDie riesige Kernfusionsmaschine, bekannt als (ITER).

Aber der einzige Rekord, den ITER mit Sicherheit brechen wird, wird nicht darin bestehen, das Plasma bei Temperaturen zu „verbrennen“, die zehnmal höher sind als die des Sonnenkerns, wodurch dieser „künstliche Stern“ in Flammen bleibt und gleichzeitig Netto-Fusionsenergie erzeugt wird. Stattdessen ist ITER für die Anhäufung von Zeitplanverschiebungen und Budgetüberschreitungen verantwortlich. Das überfälligste und teuerste Wissenschaftsprojekt der Geschichteam Rande einer unerwünschten Platte mit der Gefahr, es zu schaffen

17 Jahre sind vergangen und die Kosten sind außer Kontrolle

Mit der Fusion von ITER unbegrenzte Machtrevolution voraussichtlich erstellt werden. Die Mitte der 1980er Jahre entworfene Maschine wird nach ihrer Fertigstellung ein riesiges, hochtechnologisches Ringgefäß namens Tokamak sein, das Wasserstoff enthält, der auf so hohe Temperaturen erhitzt wird, dass der Wasserstoff zu einem Plasma und nicht zu einem Gas ionisiert. Aber das ist leichter gesagt als getan.

Das ITER-Projekt offiziell 2006 im Jahr, internationale Partner von ITER im Jahr 2016 in Betrieb genommenVorhersage zu bestehen 5 Milliarden Euro(damals 6,3 Milliarden US-Dollar), 10 Jahre Es begann, als er sich bereit erklärte, einen Plan zu finanzieren. Am meisten Nach neuesten offiziellen Angaben belaufen sich die geschätzten Kosten auf über 20 Milliarden Euro (22 Milliarden US-Dollar). und es blieben weniger als zwei Jahre, bis ITER betriebsbereit war. Allerdings zeigen jüngst durch eine Klage erlangte Dokumente, dass diese Zahlen leider nicht neu sind. Verzögerungen und zusätzliche Kosten betragen nicht nur ein paar Jahre und ein paar Milliarden Dollar, völlig unsicherFall.

Die Eröffnung war für 2025 geplant.

Anfang Juli 2022, Website von ITER im Dezember 2025 gab bekannt, dass die Eröffnung erwartet wird. Mittlerweile ist dieses Datum komplett von der Website verschwunden. Vor Jahren war geplant, den Fundamentbau der Anlage abzuschließen und mit der Installation des Reaktors im Jahr 2018 zu beginnen. Doch viele der Hauptkomponenten der Maschine lagen Berichten zufolge ein, zwei oder mehr Jahre hinter dem Zeitplan, und die Montageprozesse wurden nach hinten verschoben 2018 bis 2020. Doch dann kam Covid und der Prozess wurde noch chaotischer. Juni 2022Zum Zeitpunkt der ITER-Vorstandssitzung in Das Projekt wird sich um etwa 35 Monate verzögern gemeldet. Dieser Zeitplan berücksichtigte jedoch keine anderen Ereignisse, die zu noch größeren Verzögerungen führen würden.

Abgesehen davon, dass einige Komponenten von ITER weit hinter dem Zeitplan zurückbleiben, ist dies auch der Fall Es stellte sich heraus, dass einige der Maschinen ebenfalls defekt waren.. November 2022 Im Jahr 2011 beschloss das ITER-Arrangement, nicht nur den Zusammenbau des Vakuumbehälters zu stoppen, sondern auch das bereits zusammengebaute Teil zur Reparatur zu demontieren. In diesem Zeitraum beschloss Frankreich aus Sicherheitsgründen sogar, den Bau von ITER einzustellen. Während dieser rechtliche Prozess im Gange war, wurde klar, dass zusätzliche Barrieren zu ITER hinzugefügt werden könnten, um die Strahlensicherheit zu gewährleisten. Es ist jedoch nicht bekannt, ob die Fundamente der Anlage sie heben werden. momentan Der Öffentlichkeit wurde kein aktueller Kostenbericht zur Verfügung gestellt.

ITER ist nicht das einzige große wissenschaftliche Projekt, das sich verzögert

Unabhängig davon, ob die Wartezeit vier, fünf oder mehr Jahre beträgt, ist ITER mit enormen Verzögerungen, Kostensteigerungen und Zielabweichungen konfrontiert. nicht das einzige große wissenschaftliche Projekt . Heutzutage, mit seinem Erfolg, James Webb-Weltraumteleskop(JWST), ab 1 Milliarde Dollargegen einen kleinen Aufpreis in zehn JahrenEs war geplant, abgeschlossen zu werden, aber die Implementierung des Teleskops Es dauerte 20 Jahre und kostete mehr als 10 Milliarden US-Dollar.

Allerdings sind ITER und JWST nicht genau dasselbe. Die Ursprünge von ITER gehen hauptsächlich auf eine Handschlagvereinbarung zurück, die Mitte der 1980er Jahre zwischen Ronald Reagan und Michail Gorbatschow geschlossen wurde – und Die Kosten sind höher als bei jeder wissenschaftlichen Studie in der Geschichte. . Inflationsbereinigt Die Kosten sind fast identisch mit denen des Manhattan-Projekts (25 Milliarden US-Dollar), das die ersten Atombomben baute, und werden mit ziemlicher Sicherheit steigen.

Und im Gegensatz zum JWST, das nur wenige Monate nach dem Start vollständig betriebsbereit war, wird ITER auch Jahre nach Abschluss der Bauarbeiten nicht einsatzbereit sein. Das Hauptziel von ITER, Hochleistungsfusionsexperimente mit einer Mischung der schweren Wasserstoffisotope Deuterium und Tritium durchzuführen, wird erst mehr als ein Jahrzehnt nach Erreichen des ersten Plasmameilensteins der Maschine erreicht. Daher kann niemand genau sagen, wann der Bau des ITER-Projekts abgeschlossen sein wird, wie hoch die Kosten und Verzögerungen sind. Der Prozess, laut Scientific American „Generationen“nehmen kann.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert