Das erwartete Update für Pixel-Telefone wurde veröffentlicht: Hier sind die Details

WHO Google Pixel Es wurde ein Update veröffentlicht, das das bei Benutzern auftretende Problem mit schnellem Batterieverbrauch und Überhitzung behebt. Es wurde bestätigt, dass die Ursache des Problems bei den Pixel 6- und 7-Serien die Google-Anwendung ist.

Google bestätigte, dass die Backend-Änderung an der Google-App bei einer Untergruppe von Android-Geräten zu einer Batterieentladung führt. Laut Community-Mitteilung handelt es sich um den Artikel, der aufgrund der Erwärmung zu einem schnellen Batterieverbrauch führt; Google-Appaußen Update vom Mai 2023.

Mit serverseitigem Update behoben

Google das Problem für alle Geräte behoben Es heißt, dass keine zufällige App- oder Systemaktualisierung erforderlich ist. Also ein serverseitiges Update, das das Problem behebt; Der Benutzer muss keinen zufälligen Prozess ausführen.

In der Erklärung von Google heißt es: „Die jüngste Backend-Änderung der Google-App hat unbeabsichtigt zu einem schnelleren Batterieverbrauch bei einer Untergruppe von Android-Geräten geführt.“ Kurz nachdem wir auf das Problem aufmerksam wurden, haben wir ein Update veröffentlicht. Betroffene Benutzer werden feststellen, dass ihr Gerät wieder normal funktioniert. Für diesen Fix ist kein App-Update erforderlich.“

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert