Das erste Telefon des Autokonzerns: NIO Phone mit 16 GB RAM wurde vorgestellt!

Die Smartphone-Welt ist Zeuge eines harten Wettbewerbs. Viele Unternehmen konkurrieren miteinander um den Kauf von Aktien dieses Riesensegments. Der chinesische Elektroautohersteller Nio hat die Ärmel hochgekrempelt und ist der letzte Teilnehmer der Sparte. NIO Phone wurde eingeführt.

NIO Phone betritt die Bühne mit 16 GB und Snapdragon 8 Gen 2

Der chinesische Automobilhersteller Nio kündigte Mitte letzten Jahres an, mit einem High-End-Gerät in die Smartphone-Welt einzusteigen. Die schon lange andauernde Arbeit ist zu Ende. NIO Phone, das mit seiner Hardware für Aufsehen sorgte, betrat die Bühne.

Ziel des Unternehmens bei der Einführung des NIO Phone-Modells ist es, Autos zu steuern und als Autoschlüssel zu dienen. Das Nio-Gerät, das problemlos mit dem Auto kommuniziert, erfordert kein Auto der Marke. Das Modell ist jetzt in China erhältlich.

BesonderheitNIO-Telefon
BetriebssystemSky-Benutzeroberfläche basierend auf Android 13
ProzessorQualcomm Snapdragon 8 Gen 2
RAM12 GB, 16 GB (EP-Version)
Lagerung512 GB, 1 TB
BildschirmHDR 10+, 120 Hz Bildwiederholfrequenz, 2K-Auflösung 6,7 Zoll OLED
Kamera-OIS 50 Megapixel IMX707-Objektiv
-50 Megapixel IMX766 Ultrawide-Sensor
-OIS 50 Megapixel IMX890 Teleobjektiv
Batterie5.200 mAh
AufladungUnterstützt schnelles kabelgebundenes Laden mit 66 W, kabelloses Schnellladen mit 50 W und umgekehrtes Laden mit 10 W

Die Preisoptionen für das Gerät sind wie folgt:

  • Performance-Edition– 12 GB RAM + 512 GB Speicher – 889 $
  • Ultimative Edition– 12 GB RAM + 1 TB Speicher – 944 $
  • EP-Version– 16 GB RAM + 1 TB Speicher – 1.026 $

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert