Das erste Foto des inländischen Beobachtungssatelliten IMECE wurde geteilt: So sieht Toggs Fabrik aus dem Weltraum aus

Der erste inländische Beobachtungssatellit der Türkei, IMECE, wurde am 15. April 2023 mit der Falcon 9-Rakete von SpaceX gestartet und hat zum ersten Mal ein Foto gesendet. Das erste Bild, das von IMECE erhalten und geteilt wurde, Togg Technology Campus, wo der inländische T10X hergestellt wirdes passierte.

Der Togg-Campus im Bursaer Stadtteil Gemlik wurde über IMECE ebenfalls aus dem Weltraum betrachtet. Sicht, Industrie- und Technologieminister Mehmet Fatih KacırGeteilt von.

Togg Technology Campus aus Sicht von IMECE:

Der Industrie- und Technologieminister der vorherigen Ära, Mustafa Varank, sagte in einer Erklärung gegenüber NTV am 1. Mai, dass die ersten Bilder von IMECE in wenigen Tagen geteilt würden. Diese Szenen wurden jedoch nicht der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Informationen zu IMECE:

İMECE, produziert von TÜBİTAK und verantwortlich für die Betrachtung der Erde in Submeterauflösung, Auf einer Höhe von 680 Kilometern Es ist in der sonnensynchronen Perspektive positioniert. Der Satellit wird nach seinen Tests im Orbit an das Luftwaffenkommando übergeben und dort eingesetzt.

fünfjähriges Mandat Satellit, Diagnose, Erkennung, Naturkatastrophen, Verteidigung, landwirtschaftliche AnwendungenEs wird unserem Land in vielen Bereichen Dienste leisten.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert