Das 65 Jahre alte Sun-Rätsel wird gelöst!

Sonnenorbiter,Die komplexeste Mission, die jemals zur Sonne geschickt wurde Wissenschaftliches Labor trägt den Titel Sein. Wissenschaftler sagen Solar Orbiter sechs Fernerkundungsgeräte und vier eingebettete Geräte Sie hoffen, durch die Kombination der gewonnenen Beobachtungen Antworten auf einige tiefgreifende Fragen zu finden. Jetzt ist es fertig seit 65 JahrenDank dieser ESA-Raumsonde wird ein anhaltendes Sonnenrätsel gelöst.

Was bedeutet das Sonnenmysterium?

Das fragliche Geheimnis die Atmosphäre der Sonnewarum so viel heiß Ist. Das „koronales Erwärmungsproblem“ Es hat Astronomen lange Zeit vor ein Rätsel gestellt. Jedoch Parker Sonnensondemit (Raumsonde der NASA) SonnenorbiterDie gemeinsame Operation in der Mitte könnte endlich eine Antwort auf dieses Rätsel liefern.

Laut einem neuen Beitrag der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) Sonnenorbiter,Seine Position wurde kürzlich geändert, um die Sonne aus einem etwas anderen Winkel und Parker beobachten zu können Sonnensonde mit wurde einer synchronen Zusammenarbeit unterzogen. Laut ESA basiert dies auf Messungen der Parker Solar Probe von Solar Orbiter. synchronEr sagt, es habe dies möglich gemacht und eine bahnbrechende Messung geliefert, wie es sie noch nie zuvor gegeben habe.

Die Atmosphäre der Sonne, die sogenannte Korona, ist extrem heiß. Unsere Sonne ist ein sehr großer Stern, aber ihre Atmosphäre ist grob eine Million Grad Celsius Wenn man bedenkt, wie gemessen es ist, mag das wie eine Untertreibung erscheinen. Trotz der offensichtlichen Tatsache, dass die Sonnenatmosphäre heiß ist, gibt das Rätsel, warum sie so heiß ist, den Wissenschaftlern Rätsel auf. Für Die Oberfläche der Sonne hat tatsächlich nur 6.000 Grad Celsius.

Die Korona ist also irgendwie 150-mal heißer als die Oberfläche. Dieses Problem der koronalen Erwärmung steht im Mittelpunkt von Missionen zur Erforschung der Sonne. Diese Missionen liefern zwar weitere interessante Informationen, aber wenn sie zusammenarbeiten, können sie noch detailliertere Messungen liefern, die uns letztendlich bei der Lösung dieses faszinierenden Rätsels helfen könnten.

Es wird angenommen, dass es eine Technik gibt, um Energie auf das Plasma in der Sonnenatmosphäre zu übertragen. Aber Wissenschaftler konnten nie genau sagen, was das ist. Jetzt Sonnenumlaufbahn, Nachdem es sich nun neu positioniert hat, ist es möglich, dass wir am Ende mehr Resonanz bekommen. Obwohl die erfolgreichste Solarmission aller Zeiten in Gefahr ist, können wir sagen, dass es sich lohnen wird, dieses Rätsel zu lösen.

Was halten Sie von dieser Wette? Sie können uns Ihre Absichten im Kommentarbereich mitteilen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert