Counter Strike 2 Boost von NVIDIA: Die Latenz wird sinken!

In den vergangenen Tagen war Counter Strike: Global Offensive mit der Ankündigung seines neuen Spiels auf dem Vormarsch. So sehr, dass dank der Ankündigung von Counter Strike 2, auf die viele Spieler sehnsüchtig gewartet haben, auch 10 Jahre nach der Veröffentlichung von CS:GO die Zahl der Sofortspieler den Rekord brach. Nun soll Counter Strike 2 laut Aussage auf NVIDIA Reflex basieren. Lassen Sie uns gemeinsam einen Blick auf die Details der Neuigkeiten werfen.

Counter Strike 2 wird auf NVIDIA Reflex basieren!

Die NVIDIA Reflex-Technologie wurde entwickelt, um die Verzögerung bei der Anzeige der Wirkung der Schaltfläche, auf die Sie mit Ihrer Maus klicken, auf dem Monitor zu reduzieren. CS:GO-Spieler haben lange auf die Technologie gewartet, die in vielen kompetitiven Spielen zum Einsatz kommt. Laut den heute aufgetauchten Nachrichten arbeitet Valve mit NVIDIA zusammen, um die Reflex-Funktion zu Counter Strike 2 hinzuzufügen.

Bei Wettkampfspielen Verzögerung in sehr wertvollem Zustand. Aus diesem Grund kann das Reflex-Feature, das in fast allen kompetitiven Spielen zum Einsatz kommt, die Latenz um 35 Prozent reduzieren und das zu einem hohen Preis. Grafikkarten der GeForce 900-Serie und höher können die Reflex-Technologie in Counter Strike 2 aktivieren.

NVIDIA hat ein Bild geteilt, um die Verbesserungen bei der Latenz hervorzuheben. Laut diesem Bild sinkt die Latenz auf der GTX 1060 von 26 ms auf 17 ms auf einem Computer, der mit einem Intel Core i9-12900K ausgestattet ist und mit 1440p läuft. Mit der RTX 3060 wird die Latenz von 16 ms auf 11 ms auf derselben Maschine und von 10 ms auf 8 ms auf der jetzt unangekündigten RTX 4070 reduziert.

Alle Spiele wie Apex Legends, Call of Duty: Warzone 2.0, Destiny 2, Escape from Tarkov, Fortnite, Overwatch 2, Tom Clancy’s Rainbow Six Siege, Valorant verwenden NVIDIA Reflex-Technologie. Aus diesem Grund ist diese Funktion sehr wertvoll, damit heute ein kompetitives Actionspiel unter Eins-zu-eins-Bedingungen gegeneinander antreten kann.

Also, was denkst du über diese Neuigkeiten? Vergessen Sie nicht, uns Ihre Meinung im Kommentarbereich mitzuteilen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert