Black Mirror kehrt mit seiner bisher unvorhersehbarsten Ära zurück

Nach langer Abwesenheit von drei Jahren, Netflix Er kündigte an, dass die letzte Staffel von Black Mirror im Juni ausgestrahlt wird.Schöpfer der Serie Charlie BrookerIn einem Interview im Tudum-Blog argumentierte er, dass die letzten Teile von Black Mirror seine Fans überraschen werden.

zum Blog“ Teils als Herausforderung, teils um die Dinge sowohl für mich als auch für das Publikum frisch zu halten, habe ich damit begonnen, einige meiner eigenen Grundannahmen darüber, was in dieser Zeit zu erwarten ist, absichtlich zu untergraben.“, fügte Brooker hinzu, dass die neue Ära mit Metaphern ringen wird.

In der sechsten Periode findet das bisher größte Spielerteam von Black Mirror statt. Wir können einige der Namen im Team wie folgt auflisten: Aaron Paul (Breaking Bad), Annie Murphy (Schitt’s Creek), Ben Barnes (Shadow and Bone), Himesh Patel (Station Eleven), Josh Hartnett (Black Hawk Down), Kate Mara (House of Cards), Rory Culkin (Columbus)Und Salma Hayek Pinault (Frida).

  • Meistgesehene Netflix-Filme aller Zeiten: Hier sind die Top 10 (April 2023)

Die Nachricht, dass Netflix an einer neuen Black-Mirror-Ära arbeitet, tauchte erstmals vor rund einem Jahr auf. Damals wurde gesagt, dass die neuesten Teile der Anthologie einen filmischeren Umfang haben würden, und der obige Teaser-Trailer bestätigt dies.

Die letzten beiden Spielzeiten wurden von Kritikern und Fans gleichermaßen kritisiert, dass die scharfe Seite der Anthologie viele verloren hat.Deshalb hat Black Mirror mit seiner sechsten und letzten Staffel viel zu beweisen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert