Berühmtes Krypto-Unternehmen hat Angst vor seinem neuesten Durchbruch! Der Grund ist jetzt klar

Tether, das Kryptounternehmen hinter USDT, hat heute einen großen Durchbruch im TRON-Netzwerk geschafft. Dieser Angriff führte zum Drucken von 1 Milliarde USDT.

Tether hat Millionen von USDT geprägt, hier ist der Grund

Die Kryptowährungs-Tracking-Plattform Whale Alert kündigte diesen riesigen Schritt von Tether am 19. September um 12.54 Uhr an. Nach der Ankündigung dieses großen Schritts kam es zu unterschiedlichen Reaktionen aus der Kryptowährungs-Community. Einige Benutzer von Kryptowährungen gaben an, dass dieser Durchbruch gemacht wurde, um einen möglichen Anstieg des Marktes zu unterstützen. Andere wiesen jedoch darauf hin, dass der Markt derzeit ein geringes Volumen aufweist, sodass eine so große Größe unnötig sei.

Paolo Ardoino, CTO von Tether, klärte die Situation. Paolo Ardoino gab an, dass die gedruckte 1 Milliarde USDT noch nicht freigegeben wurde und zur Auffüllung der Lagerbestände dient. Ardoino gab an, dass diese gedruckten USDTs in Zukunft für Emissionsanfragen und Chain-Swaps aufbewahrt werden. Daher sind diese gedruckten Kryptowährungen derzeit nicht auf dem Markt.

Allerdings erhöht dieser Angriff zusammen mit der Aussage von Paolo Ardoino das Angebot auf dem Markt vorerst nicht. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass es in naher Zukunft auf dem Kryptomarkt eingeführt wird. Diese USDTs, die in zukünftigen Netzwerk-Clearing-Prozessen und Kooperationen mit Börsen verwendet werden, stellen einen wertvollen Bestand von Tether dar.

Das TRON-Netzwerk steht mit USDT-Prozessen wieder auf der Tagesordnung

Vor allem große Börsen wie Binance haben in der Vergangenheit wichtige Transaktionen mit Tether durchgeführt. Beispielsweise führte Binance zuvor eine Operation mit Tether durch, bei der es Millionen von USDT vom TRON-Netzwerk an das Ethereum-Netzwerk übertrug.

Tether hat im vergangenen Juni einen ähnlichen Schritt unternommen und 1 Milliarde USDT absorbiert. Dies war Teil der Strategie des Unternehmens, seinen Lagerbestand zu stärken. Tether unternimmt häufig solche Schritte, um seine Macht auf dem Stablecoin-Markt zu behaupten. Diese Anwendung ermöglicht es außerdem, seinen Benutzern einen besseren Service zu bieten.

Infolgedessen sorgte das Drucken von 1 Milliarde USDT durch Tether über das TRON-Netzwerk für Besorgnis. Dieser Durchbruch zeigt, dass Tether seine operativen Vorbereitungen fortsetzt und seine Position als wertvoller Akteur auf dem Kryptowährungsmarkt stärkt. Gleichzeitig zeigt die Strategie von Tether einmal mehr, dass das Unternehmen darauf abzielt, seinen Nutzern durch ein tiefes Verständnis der Dynamik und Funktionsweise des Kryptowährungssektors einen besseren Service zu bieten. Übrigens sollten wir darauf hinweisen, dass Tron kürzlich mit den von seinem Gründer geprägten Token in den Vordergrund gerückt ist.

Justin Sun kritisiert dieses Krypto-Projekt

cryptokoin.com Wie wir berichteten, hat der Tron-Gründer diese Woche den TVL von JustLend eingeführt. Laut Sun ging es bei diesen Prozessen nur um ihn.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert