Bei Apple läuten die Glocken! Die App Store-Anforderung wird aufgehoben

Bekanntlich erlaubt Apple nur das Herunterladen von Anwendungen, die auf den eigenen Geräten installiert sind, aus dem App Store. Diese Richtlinie von Apple, die den App Store in Eins-zu-Eins-Zahlungsformeln zur Pflicht macht, wurde in der letzten Zeit diskutiert.

Der App Store öffnet seine Türen für alternative Zahlungsmöglichkeiten

Die verpflichtende Nutzung des App Store durch Apple wird in vielen Ländern schon seit längerem diskutiert. Die neuesten Nachrichten aus Indien deuten auf einen kritischen Prozess für den App Store hin. Es wird angegeben, dass die indische Wettbewerbskommission (CCI) sich dem Ende ihrer „kartellrechtlichen“ Untersuchung des App Stores nähert und Apple beschließen wird, Anwendungen von Drittanbietern zuzulassen.

Der App Store, gegen den seit September 2021 ermittelt wird, wird voraussichtlich bald eine Entscheidung treffen. Nach Angaben der Economic Times of India befindet sich diese Untersuchung offenbar in der Endphase. Nach neuesten Informationen prüft CCI Berichte im Zusammenhang mit der Untersuchung.

Im Rechtsstreit geht es um die Informationen, die die Institution Apple fortan zur Verteidigung vorlegen wird. Es ist eine Frage der Neugier, welche Berichte Apple mit einer endgültigen Verteidigung machen kann, die sich von früheren Präsentationen unterscheidet.

CCI hatte Google zuvor gezwungen, Zahlungssysteme von Drittanbietern im Play Store zuzulassen. Den neuesten Berichten zufolge wird CCI die gleiche Entscheidung für Apple treffen. Damit wird der App Store auch für alternative Bezahlsysteme geöffnet.

Mit einer Entscheidung aus dem Jahr 2022 öffnete Apple seine Türen für verschiedene Zahlungssysteme in Südkorea. Mit Inkrafttreten des European Digital Markets Act des Unternehmens ab 2024 wird Apple voraussichtlich alternative Zahlungssysteme in seinen App Store aufnehmen.

Es scheint, dass Apple aufgrund des Drucks, den viele Länder und Regierungen in der letzten Zeit ausgeübt haben, alternative Zahlungen über den App Store zulassen muss. Was haltet ihr von der Apple- und App-Store-Politik? Sie können uns Ihre Meinung im Kommentarbereich mitteilen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert