Bayraktar AKINCI TİHA hat eine weitere Schwelle im Himmel überschritten

BaykarGroßes unbemanntes Luftfahrzeug, entwickelt von Bayraktar AKINCI TİHA , hat eine neue Schwelle überschritten. AKINCI am Himmel 30.000 Flugstundenerfolgreich abgeschlossen.

Die Entwicklungsarbeiten von Akıncı begannen im Jahr 2017 und der Erstflug fand statt. Am 6. Dezember 2019Es wurde am 29. August 2021 hergestellt und an die türkischen Streitkräfte ausgeliefert. Die Gesamtflugzeit aller bisher produzierten und eingesetzten Akıncıs beträgt 30.000 Stunden.

Höhenrekordhalter

Angetrieben von einem leistungsstärkeren Motor aufgrund seiner größeren Abmessungen brach Akıncı den Höhenrekord unter unbemannten Luftfahrzeugen, indem es am 21. Juni 2021 bei Höhentests eine Höhe von 45.118 Fuß (13.716 Meter) erreichte.

Mit acht Ländern wurden Exportverträge unterzeichnet

Bayraktar gab bekannt, dass es bisher Verträge für den Export von Akıncı mit acht verschiedenen Ländern unterzeichnet hat. Das Abkommen mit Saudi-Arabien, das eine gemeinsame Produktion vorsieht, 3 Milliarden DollarMit seinem Auftragswert erreichte es den Titel des größten Exportauftrags der Türkei im Bereich Luftfahrt.

Baykar erzielte im Jahr 2022 einen Umsatz von 1,4 Milliarden Dollar. Bis heute hat das Unternehmen Exportverträge mit insgesamt 32 verschiedenen Ländern unterzeichnet, darunter 8 Länder für Akıncı und 31 Länder für Bayraktar TB 2.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert