Auf der Suche nach neuen Lkw-Fahrern inmitten von American Truck Simulator-Spielern

Ein Speditionsunternehmen wandte sich an Videospiel-Simulator-Spieler, um die Anzahl der Fahrer zu erhöhen, während die Fahrertrübung in der Branche anhielt. vor kurzem Schneider Nationalist ein bekanntes Spiel, das Spieler dazu ermutigt, ihre unternehmerischen Fähigkeiten beim Fahren von Lastwagen zu verbessern. Es schaltet Anzeigen, die auf Werbetafeln im Spiel im American Truck Simulator erscheinen.

Laut NPR könnten American Truck Simulator-Spieler eine Antwort auf das Lkw-Fahrer-Problem sein, da die Zahl der Lkw-Fahrer im Mai um mehr als 80.000 schrumpfte. Entwickler von Simulationsspielen SCS-Software, in einem Blogbeitrag, dass neue Anzeigen „ etwas Teures für unsere Spiele und die Autoindustrie” sagte, dass es sich um ein Testphasenmodul handelte, von dem sie glaubten, dass es es bieten würde.

Als Schneider mit SCS über eine mögliche Rekrutierungskampagne sprach, stimmte das Softwareunternehmen zu und sagte, es hoffe, dass der Simulator eine Umgebung schaffen werde, in der er sowohl Spaß machen als auch inklusiv sein könne. Die Struktur erstellt bringt Rekrutierungsanzeigen auf In-Game-Werbetafeln, die Spieler theoretisch dazu verleiten, als echte Lkw-Fahrer dem Unternehmen beizutreten.

Die Auswirkungen der COVID-19-Epidemie dauern an

Schneiders Ansatz bei der Einstellung von Fahrern entwickelt sich zu einem Zeitpunkt, an dem andere Speditionen nach alternativen Möglichkeiten suchen, ihre Mitarbeiter einzustellen und mögliche Fahrer davon zu überzeugen, auf die Straße zurückzukehren. Laut der Ottawa Cooperative Association (OCA), die behauptet, dass sich die Unannehmlichkeiten für Fahrer bis 2031 verdoppeln werden, hat die Covid-19-Pandemie die Zahl der Fahrer stark beeinträchtigt.

Der Kraftstoffmanager von OCA Judd Perry, zu NPR „ COVID hat die Generation der Babyboomer buchstäblich als Lkw-Fahrer entlassen, und viele haben ihren Job gekündigt.“, sagte er und fuhr fort: „ Und jetzt, da die massive Migration dieser Generation stattgefunden hat, gibt es niemanden, der sie ersetzen könnte.

Der LKW-Sektor steht vor großen Herausforderungen: Schulungskosten von bis zu 7.000 US-Dollar und die Tatsache, dass ausgebildete Fahrer dann von größeren Unternehmen eingestellt werden können. Auch die düstere Stimmung in Bezug auf Gehälter und Sozialleistungen hält Menschen davon ab, sich diesem Abschnitt zu nähern.

Nun könnte Schneiders Versuch, eine jüngere Bevölkerungsgruppe anzusprechen, mit den Problemen zu kämpfen haben, mit denen die Babyboomer-Generation konfrontiert ist. Früher mussten Lkw-Fahrer mindestens 21 Jahre alt sein, doch mit einem Gesetz in den USA, das im November 2022 in Kraft trat, wurde die Altersgrenze für Lkw-Fahrer mit einem gewerblichen Führerschein auf 18 Jahre gesenkt, so Schneider Amerikanischer LKW-Simulatorkann möglicherweise von der Rekrutierung von Spielern profitieren.

Im SCS-Blogbeitrag heißt es: „ Das positive Feedback derjenigen, die diese Änderung bemerkt haben, hat uns dazu inspiriert, weiterhin Möglichkeiten zu erkunden und aussagekräftige visuelle Assets bereitzustellen, die über herkömmliche Werbung hinausgehen.“ schrieb er und fuhr fort: „ Gemeinsam können wir eine integrativere und zielgerichtetere Gaming-Welt schaffen und sind gespannt, wohin uns diese Partnerschaft in der Zukunft führt.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert