Apples größter Partner wird jetzt Elektroautos produzieren!

Foxconn, einer der größten Produktionspartner von Apple, nimmt eine bedeutende Änderung in seiner Lieferkette vor. Young Liu, der Direktor des taiwanesischen Unternehmens, sagte, dass sie sich mitten in den Spannungen zwischen den USA und China befänden. foxconn, um ihre Fabriken aus China zu vertreiben auf den Markt für Elektroautosgaben bekannt, dass sie über Investitionen nachdenken.

Foxconn investiert inmitten der Spannungen zwischen den USA und China in Elektroautos

Foxconn-CEO Young Liu machte in einem Interview mit der BBC wertvolle Aussagen über die Unternehmen, für die er arbeitete, insbesondere über Apple. Angesichts der Auswirkungen der Verbindungen zwischen den USA und China erklärte das Unternehmen, man wolle im Bereich Elektroautos tätig werden.

Foxconn begann, sich aus China zurückzuziehen, um nicht strategisch in der Mitte zu stehen. Einige der Produktionsgrenzen wurden nach Mexiko und Vietnam verlagert. Nach der Aufforderung der chinesischen Regierung zur „Wiedervereinigung“ fiel diese Entscheidung jedoch gemischt aus.

Foxconn will in den kommenden Jahren etwa 5 Prozent des weltweiten Marktanteils von Elektrofahrzeugen ausmachen. CEO Liu; in verschiedenen Regionen, darunter den USA, Thailand, Indonesien und Indien Foxconns Fabrik für ElektrofahrzeugeEr sagte, er würde es etablieren.

Foxconn mit Hauptsitz in Taiwan; Apple, Microsoft, Dell und bietet Dienstleistungen für große Unternehmen wie Amazon an. Mit einem Umsatz von 200 Milliarden US-Dollar hat es sich zu einem der größten Hersteller der Welt entwickelt. Allerdings liegt es in einer geopolitisch strategischen Region.

Wir wissen auch, dass Apple seit einiger Zeit in der Welt der Elektroautos forscht. In den folgenden Jahren, Apple-AutoFoxconn dürfte einer der größten Partner des Projekts sein.

Was denken Sie über diese Neuigkeiten? Sie können Ihre Ideen im Kommentarbereich mit uns teilen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert