Apple will sein Engagement bei Samsung beenden!

Obwohl Apple und Samsung zwei große Konkurrenten sind, haben sie tatsächlich eine Art Tochterunternehmen. Samsung liefert seit langem Bildschirme für verschiedene Apple-Produkte. Obwohl sich die beiden Riesenunternehmen in dieser Frage von Zeit zu Zeit gegenüberstanden, sind ihre Tochterunternehmen schon seit langem aktiv. Beim Bildschirm will Apple allerdings die Abhängigkeit von Samsung beenden.

Apple wird seine eigenen Bildschirme produzieren

Samsung, das Bildschirme für Apple-Produkte liefert, verfolgt eine sehr strikte Politik, seine Technologien zu verbergen. Das Unternehmen hat Apple-Ingenieuren sogar verboten, Samsung-Fabriken zu betreten. Um sein geistiges Eigentum, einschließlich seiner OLED-Technologie, zu schützen, hält Samsung die Dinge fest.

Nach einem Vorfall im Jahr 2017 reisten Apple-Ingenieure nach Südkorea und wollten sich mit der Display-Abteilung von Samsung treffen. Aufgrund der strengen Richtlinien von Samsung konnten Apple-Beamte jedoch die Einrichtungen des südkoreanischen Herstellers nicht betreten.

Hinzu kommen verschiedene Probleme in der Mitte der Unternehmen. Eine davon ist die Versorgung. Es wird gesagt, dass Ereignisse wie das Senden von Tausenden von zusätzlichen MacBook-Bildschirmen von Samsung an Apple trotz des Rückgangs der Nachfragezahlen von Apple in den letzten Jahren dazu geführt haben, dass die Probleme zwischen den beiden Unternehmen gewachsen sind.

Zusätzlich zu all diesen Entwicklungen ging Apple, das seine Abhängigkeit von Samsung bei Displays verringern wollte, Partnerschaften mit anderen Display-Lieferanten wie LG und BOE ein. Aber trotz dieser Tochterunternehmen bleibt Samsung der Hauptlieferant für iPhone-Displays.

Auf der anderen Seite versucht Apple, eine eigene microLED-Technologie zu entwickeln. Es wird angegeben, dass die Ingenieure des Unternehmens erklärt haben, dass die Entwicklung dieser Display-Technologie schwieriger als erwartet sei. Da sich die Bildschirmproduktion langsamer als erwartet bewegt, plant Apple, 2024 oder 2025 Bildschirme mit seiner Signatur in Smartwatch-Modellen einzusetzen.

Obwohl es zwischen den beiden Unternehmen gewisse Probleme gibt, können wir sagen, dass Apple noch viele Jahre auf Samsung angewiesen sein wird. Was denkst du über diese Partnerschaft zwischen Samsung und Apple? Sie können uns Ihre Meinung im Kommentarbereich mitteilen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert