Apple Vision Pro verfügt über eine Bildsuchfunktion

Die Apple Vision Pro ist Apples erste Mixed-Reality-Brille und wird in den USA zu einem Preis von 3500 US-Dollar erhältlich sein. Das Unternehmen zeigte die Funktionen von Vision Pro am Ende der WWDC23-Veranstaltung, teilte jedoch nicht alles mit. VisionOS Die darin entdeckte Bildersuche ist eine davon. Was bewirkt diese Funktion?

BildersucheMit dieser Funktion können Benutzer auf Informationen zu Objekten mit dem Titel zugreifen, mit dem sie umgebenden Text interagieren, gedruckten Text aus der realen Welt in Anwendungen kopieren und Text in 17 Sprachen übersetzen.

Es ermöglicht Benutzern die Verwendung realer Texte und Dokumente in visionOS, einschließlich Verbindungsinformationen, Webkontakten, Einheitenumrechnung und mehr. Zum Beispiel; Wenn in einer Broschüre ein Link zur Website vorhanden ist, können Benutzer Apple Vision Pro Es kann mit dem Safari-Browser scannen und die Website öffnen. Die Textübersetzung in Echtzeit ist praktisch, wenn der Benutzer unterwegs ist oder schnell Texte in seiner Umgebung übersetzen muss.

Apple Vision Pro wird beispielsweise Text und Dokumente in Formularen automatisch erkennen können, so wie iPhones Text in einem Foto erkennen und dessen Kopieren ermöglichen.

Bildsuchfunktion, derzeit neueste Version Xcode-BetaEs ist in visionOS verfügbar, auf das über zugegriffen werden kann. Apple hat die erste Entwicklervorschauversion der Software veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert