Apple veröffentlicht möglicherweise MacBook Air 13- und 15-Modelle mit M3-Chip

Apple plant, seine bald erscheinenden MacBook-Modelle mit dem M3-Chip anzutreiben. Wir erwarten, dass im Sommer neue Air-Modelle angekündigt werden. Darüber hinaus werden die leistungsstärkeren Varianten des M3-Chips, der M3 Pro und M3 Max, 2024 auf den Markt kommen und dank 3-nm-Technologie für eine enorme Produktivitätssteigerung sorgen.

Lassen Sie uns betonen, dass wichtige Updates auch für Mac Pro- und iMac-Modelle vorgenommen werden. Der M2 Ultra-Chip mit 24 CPU-Kernen und bis zu 192 GB RAM wird den Mac Pro antreiben. Der iMac hingegen wird wie die Modelle MacBook Air 13 und 15 mit dem M3-Chip geliefert.


Laut Apple-Analyst Mark Gurman wird es auch bei der Innenausstattung von 24-Zoll-iMacs große Veränderungen geben. Schließlich steht ein iPad-Pro-Modell mit neuem M3-Chip und OLED-Bildschirm als weiteres Gerät auf der Agenda. Also, was haltet ihr vom MacBook Air 13 und 15?

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert