Apple erweitert Pläne für USB-C-Anschluss

iPhone 15 Die Baureihe brachte viele neue Verbesserungen gegenüber den Vorgängermodellen mit sich. Eine der vielleicht bemerkenswertesten Änderungen war der Übergang zum USB-C-Anschluss. Diese Änderung wurde von vielen Benutzern gut angenommen. Jetzt können sie mit demselben Kabel sowohl ihre iPhones als auch andere Geräte wie Laptops und Tablets aufladen.

Jedoch, des iPhone 15mehrere Ladegeschwindigkeiten Android Es ist immer noch langsamer als Ihr Telefon. Allerdings ist die Leistung des USB-C-Anschlusses deutlich höher als beim bisherigen Lightning-Anschluss. Tatsächlich kann er bis zu 4,5 Watt Leistung abgeben. Das ist 15-mal mehr als die Leistung des Lightning-Ports.

Apple erweitert Pläne für USB-C-Anschluss

Blitzhat Hafen iPhones Es konnte nur eine maximale Leistung von 0,3 Watt abgeben. Durch die höhere Ausgangsleistung kann das iPhone 15 nun mit einer größeren Auswahl an Zubehör arbeiten, beispielsweise externen Speicherlaufwerken, die mehr Leistung benötigen. Sogar AirPodsEs kann auch zum Laden anderer Geräte wie Kopfhörer und Kopfhörer verwendet werden.

iPhone 15‚von USB-C-Anschluss, Lightning Außerdem verfügt er über höhere Datenübertragungsgeschwindigkeiten als sein Port. Beispielsweise unterstützen das iPhone 15 Pro und das iPhone 15 Pro Max USB 3.2 Gen 2-Geschwindigkeiten von bis zu 10 Gbit/s bei Verwendung eines USB 3-Kabels. Dies bedeutet, dass Benutzer ihre Dokumente viel schneller zwischen ihrem iPhone und anderen Geräten übertragen können.

Darüber hinaus, iPhone 15‚von USB-C Der Anschluss unterstützt DisplayPort für die Spiegelung und Ausgabe von 4K-HDR-Bildern auf externen Displays. Das, BlitzDie Vorgängerversion hatte die Einschränkung, mit Adaptern nur 1080p-Bilder zu projizieren. mit iPhonesIm Vergleich ein deutlicher Fortschritt.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert