AMD Ryzen 7 7800X3D vs. Intel Core i9 13900K: Wer hat die Nase vorn bei der Spieleleistung?

AMD hat bereits den Ryzen 9 7950X3D für 699 US-Dollar herausgebracht, der auf seinem Flaggschiff 3D V-Cache basiert. Während dieser Prozessor als der leistungsfähigste Gaming-Prozessor gilt, der derzeit auf dem Markt erhältlich ist, ist er erschwinglicher Ryzen 7 7800X3D rückt immer näher. Während die Spieleleistung des Ryzen 7 7800X3D auch von AMD geteilt wurde, scheinen die Ergebnisse überraschend positiv.

Ryzen 7 7800X3D, $449Es wird mit einem Preisschild veröffentlicht, und anscheinend verwendet AMD diesen Prozessor wie den von Intel $589$Flaggschiff von Core i9-13900K beabsichtigt zu vergleichen. Wenn wir uns die Ergebnisse ansehen, Zen 4 und 3D-V-Cache der zweiten Generation Wir sehen, wie mächtig und effizient die Architektur ist. Ryzen 7 7800X3D kann Intels Topmodell Core i9-13900K locker übertrumpfen, indem es mit weniger Kernen weniger Strom verbraucht.

Ryzen 7 7800X3D vor Core i9-13900K

Ryzen 7800X3D hat 8 Kerne, 16 Threads, 96 MB L3-Cache, 120 W TDP und Taktraten von bis zu 5,0 GHz. Andererseits ist der Core i9-13900K der zweitbeste in Intels Raptor-Lake-Familie und hat Details wie 24 Kerne, 32 Threads und 253 W TDP.

AMD in den von ihm geteilten 1080p-Gaming-Tests Rainbow Six Siege, Total War: Three Kingdoms, Red Dead Redemption 2 und Horizon Zero Dawn beinhaltet Spiele. Ryzen 7800X3D stammt nach Angaben von AMD von Core i9-13900K durchschnittlich 20 Prozent Schneller. Außerdem die vorherige Generation des Ryzen 7800X3D Ryzen 5800X3Dim Durchschnitt vom Prozessor 24 ProzentWir sehen, dass es schneller geht.
Auch wir kommen anhand der Testergebnisse von AMD zu unterschiedlichen Schlüssen. nach Aussehen 7800X3DSpitzenmodell der Serie Ryzen 9 ist nicht langsamer als 7950X3Dund möglicherweise in der Mitte Unterschied 10 Prozent bis 5 Prozent zwischen. Wegen diesem kleinen Unterschied Es macht nicht viel Sinn, n zusätzliche 250 Dollar zu geben.

In der realen Welt liegt der Hauptunterschied im Stromverbrauch

Es sollte jedoch beachtet werden, dass alle in diesen Tests ausgewählten Spiele Spiele sind, die 3D V-Cache verwenden können und stark von seinen Funktionen betroffen sind. Der 3D-V-Cache-Unterschied ist möglicherweise nicht in jedem Spiel so stark zu spüren, und eine höhere Kernanzahl kann zu flüssigeren Ergebnissen führen. In eigenständigen Spieletests des Ryzen 9 7950X3D haben wir im Durchschnitt keine großen Unterschiede zum Core i9-13900K im Durchschnitt gesehen.

Der Hauptunterschied liegt auf der Stromverbrauchsseite. Sagen wir, es passiert. Der Ryzen 9 7950X3D schneidet mit 53 Prozent weniger Stromverbrauch angemessener ab, was ein riesiger Unterschied ist. Wahrscheinlich wird der Ryzen 7800X3D unter realen Bedingungen im Durchschnitt sehr nahe an den 13900K liegen, aber AMD wird seinem Konkurrenten deutlich voraus sein, sowohl billiger als auch mit weniger Verbrauch. Der Ryzen 7 7800X3D erscheint am 6. April 2023.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert