AMD Radeon RX 7600 XT bestätigt: Rivale zur RTX 4060 kommt

Wie Sie wissen, die neue Grafikkarte von AMD Radeon RX 7600 XT Wir haben bis heute viele Gerüchte darüber gehört. Was AMD betrifft, so hat AMD entgegen all diesen Gerüchten nur die reguläre Nicht-XT-Radeon RX 7600-Karte herausgebracht. Aber dieses Warten könnte sehr bald ein Ende haben. Die Aufnahme der RX 7600 XT in verschiedene Zertifizierungsregister hat begonnen.

Radeon RX 7600 XT kommt bald

Berichten zufolge wurde in den Aufzeichnungen des Eurasian Economic Council (EEC) eine große Anzahl von Grafikkarten der PowerColor RX 7000-Serie entdeckt. Das Interessanteste davon ist das lang erwartete RX 7600 XT passiert. Es gibt keine technischen Informationen in den EEC-Dokumenten, aber wir können sagen, dass bestätigt wurde, dass die Karte über eine VRAM-Kapazität von 10 GB und 12 GB verfügen wird. Darüber hinaus deuten aktuelle Berichte auf eine verkleinerte Navi 32-GPU hin, die von einem 192/160-Bit-Speicherbus angetrieben wird.

Wie Sie wissen, ist dies einer der größten Kritikpunkte an der GeForce RTX 4060 und der Radeon RX 7600 Begrenzte VRAM-Kapazität von 8 GB passiert. Niketim, wir wissen, dass Spiele der aktuellen und nächsten Generation fast 10 GB VRAM benötigen.

Daher können RX 7800 XT 10 GB und 12 GB im Wettbewerb erhebliche Erfolge erzielen. Informationen wie das Erscheinungsdatum der Karte sind jedoch noch nicht klar. Daher müssen wir noch eine Weile warten.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert