Änderungen des App Store-Preissystems

Apple hat Entwicklerpapiere veröffentlicht, aus denen hervorgeht, dass ein neues Preissystem in den App Store kommt. Das Unternehmen hat die Anzahl der Preisoptionen um den Faktor 10 erhöht, sodass Entwickler aus 900 Optionen wählen können.

Die Preise für Apps und In-App-Käufe beginnen bei 0,29 US-Dollar, wobei der höchste Umsatz, den ein Entwickler erzielen kann, bei 10.000 US-Dollar liegt. Mit dem neuen System können Entwickler Bereiche von 0,10 $ bis 10 $ und 0,50 $ bis 50 $ wählen.


App-Entwickler können das „Global Equalized Prices“-System verwenden, das den gängigsten Preisregeln in einem Land oder einer Region folgt. In der Pressemitteilung wurde angekündigt, dass dieses neue System am 9. Mai 2023 in allen 175 App Store Stores zum Einsatz kommen wird. Was halten Sie also von dem neuen Preissystem, das im App Store verwendet werden soll?

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert