96-Millionen-Dollar-Finanzierung für Nothing

Obwohl es sich mittlerweile um ein neues Unterfangen handelt, erregt auch Carl Pei, der ehemalige OnePlus-Gründer, der mit seinem Smartphone der Marke Nothing und vollständig kabellosen Kopfhörern Weltruhm erlangt hat, die Aufmerksamkeit von Investoren.

Versuch Nichts wächst

Wir beschäftigen mehr als 450 Mitarbeiter in 7 Niederlassungen weltweit Nichts Bei der letzten Investitionsart gelang es dem Unternehmen, einen Fonds in Höhe von 96 Millionen US-Dollar aufzubringen. Die Initiative, die bisher zwei Arten der Gemeinschaftsfinanzierung organisiert hat, hat die Aufmerksamkeit von mehr als 8.000 Unternehmern auf sich gezogen.

Carl Pei erklärte, dass sie die gesammelten Mittel für die Entwicklung von Innovationen und eine nachhaltigere Zukunft verwenden werden. Das neue Telefon des Unternehmens Nichts Telefon (2) Es erscheint im Juli. Für das benutzerdefinierte Beleuchtungsprofil Glyph Composer und die Funktion zur Erstellung von Klingeltönen des Telefons wurde eine Partnerschaft mit dem Musikcluster House Mafia geschlossen. Es wird auch ein transparentes Kabeldesign haben, an dem zwei Jahre lang gearbeitet wurde.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert