360-Grad-Schwarzlochsimulation der NASA: Wenn man sich dem Schwarzen Loch nähert …

Schwarze Löcher sind Gebilde voller Geheimnisse. Während ihre enorme Gravitationskraft sogar riesige Sterne absorbiert und zerstört, wissen wir, dass nicht einmal Licht dieser Gravitationskraft entkommen kann. Mit dem aktuellen Stand der Wissenschaft ist es nicht möglich, die Geheimnisse der Schwarzen Löcher zu entdecken, zu verstehen und zu entschlüsseln, die dank des von der Kritik gefeierten Films „Interstellar“ für die breite Masse neugierig geworden sind. Aber die NASA hat eine Simulation erstellt, wie die Annäherung an ein Schwarzes Loch aussehen würde, basierend auf der Bewegung des Lichts um Schwarze Löcher.

Diese Simulation wurde mit dem Discover Amazing-Computer im Climate Simulation Center der NASA erstellt. Dieses besondere Bild ermöglicht es dem Betrachter, dieses Erlebnis auch in vollen 360 Grad zu erleben; Wenn Sie eine VR-Brille haben, können Sie diese auch verwenden.

Dabei handelt es sich jedoch nicht um eine völlig realistische Simulation, da die NASA betont, dass sie aus der Simulation einen Rotationseffekt abgeleitet hat.

Als Beispiel für die Simulation wurde das supermassive Schwarze Loch herangezogen, das sich nahe dem Zentrum der Milchstraße befindet. Dieses Schwarze Loch hat eine Masse, die 4,3 Millionen Mal so groß ist wie die unserer Sonne, und krümmt den Raum um es herum sehr effektiv.

Ohne einen Supercomputer wäre das nicht möglich gewesen

Die NASA betont außerdem, dass die Simulation des Schwarzen Lochs etwa fünf Tage dauert. Mittlerweile funktionierten nur 0,3 Prozent der 129.000 Prozessoren des wunderbaren Computers Discover. In diesem Zeitraum wurden etwa 10 Terabyte an Informationen produziert. Diese Informationsdimension entspricht der Hälfte des Textinhalts in der US-Riesenbibliothek, der Library of Congress.

Die NASA hat außerdem berechnet, dass es etwa zehn Jahre dauern würde, eine Simulation dieser Größe auf einem Standard-Laptop zu erstellen. Wir haben also ein Image, das niemand sonst auf der Welt so einfach hervorbringen kann. So etwas kann Ihnen ein- oder zweimal im Leben passieren.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert