32 TB Seagate HAMR-Festplatten kommen dieses Jahr

Seagate, seit einiger Zeit die zweite Generation Heat Resist Magnetic Recording ( HAMR )-Technologie funktioniert auf Festplatten. Das Unternehmen nutzt die neue HAMR-Technologie für herkömmliche Festplatten und ist damit das erste Unternehmen 32 TBKapazitätsmodell in diesem Jahr, 40 TBDie Markteinführung dieses Kapazitätsmodells ist für 2024 geplant.

Die 32-TB-HAMR-Festplatten von Seagate kommen

Seagate sieht in der HAMR-Technologie den nächsten Schritt für Treiber mit hoher Kapazität, die auf magnetischer Aufzeichnungstechnologie basieren. Im Wesentlichen ist HAMR eine Glättung dessen, was wir seit Jahrzehnten in der Magnettechnologie gesehen haben, und ermöglicht es, alle Datenbits kleiner und schwerer als je zuvor zu packen. Der Vorteil besteht darin, dass es magnetisch und thermisch stabil bleiben kann.

Die Datenbits werden innerhalb einer Nanosekunde erhitzt und abgekühlt, sodass sie durch den HAMR-Laser nicht beeinträchtigt werden. Seagate gibt an, dass der Laser keinen Einfluss auf die Temperatur oder Zuverlässigkeit des Treibers hat. Es wird erwartet, dass sie in den nächsten zehn Jahren eine der wertvollsten Festplattentechnologien für Unternehmen sein wird und natürlich auch den Endverbraucher erreichen wird.

von Seagate 32 TB HAMRdie erste kommerzielle Version des Treibers 3. Quartal 2023, 40 TBwenn Ihr Fahrer 2024 Es wird erwartet, dass es noch in diesem Jahr auf den Markt kommt. Seagate befindet sich in seinen Laboren in der Testphase. 50 TBEs gibt auch ein Kapazitätsmodell, aber dieses 2025 Er sagte, es werde im nächsten Jahr veröffentlicht. Das 32-TB-Modell hingegen verfügt über die gleiche Anzahl an Festplatten und Köpfen wie bestehende 20-TB-Festplatten mit älterer PMR-Technologie. Obwohl sich Seagate an HAMR gewandt hat, wird das Unternehmen weiterhin herkömmliche magnetische Treiber mit 24-TB- und 28-TB-Festplatten auf der Grundlage der veralteten Technologie herausbringen, die bald verfügbar sein wird.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert